Grillkurs

09. 5.2013 12:43h, 0 Kommentare

 

 

Am Mittwoch 8.5.2013 trafen sich die angemeldeten Teilnehmer zum diesjährigen Grillkurs. Diesmal führte ich den Grillkurs nicht selber, sondern angachierte den aus TV und Zeitschriften  bekannten „Grill Ueli“. Ziemlich pünktlich  um 18.30 Uhr begann der Kurs, bei traumhaften Wetter -bedingungen.

Zuerst wurde einen Einteilung in verschiedene Gruppen vorgenommen, Apéro, 1.Vorspeise,2. Vorspeise, Hauptgang , Dessert. Nun hörten alle zu, was die Aufgabe der jeweiligen Gruppe beinhaltet. Jede Gruppe hatte nun 20 Minuten Zeit , um ihren Gang vorzubereiten. Danach erzählte Grill Ueli einiges zu den verschiedenen Grills und bereitet gleichzeitig die ersten Speisen auf dem Grill zu.

Es gab einige Punkte wo auch ich staunte.

Bratwürste bei niedergar grillieren werden ganz fein mit dem Messer eingeschnitten, da der Darm sonst zu zäh wird und die Wurst durch das ausdehnen des Eiweisse platzt.

Das Salz dem Fleisch kein Wasser entzieht, sondern den Gewürzen verhilft so den Geschmack in den Kern des Fleisches zu bringent. Fleisch mind. 24 Std. vor gebrauch ein gewürzt wird, und    2 std vor dem grillieren aus dem Kühlschrank zu nehmen ist.

Die Kerntemperaturen gaben auch  Gesprächsstoff. Eine Lachsseite mit 45 Grad Kerntemperatur  optimal ist, das diese ab den meisten Leuten wahrscheinlich zu roh und zu wenig heiss ist da wir Schweizer grundsätzlich einfach zu heiss essen.

Nun wurde natürlich Gang für Gang , Grilliert, verköstigt und beurteilt.

Es wurde folgendes Menü gegrillt: Menü

Hackfleischroulade

Bratwürste

 

Lammfilet geräuchert

bunter Blattsalat mit Himbeerdressing

Focaccia

 

Fisch-Cordon Bleu

Langkornreis mit Kräutern

 

gefülltes Schweinefilet

Pommes-Frites

Blumenkohl-Karotten-Gratin

 

                                                                                                         Prosecco-Ananas Carpaccio

                                                                                                                        mit Kokoscreme

Der Kurs dauert bis gut um 23.00 Uhr aber er war sehr kurzweilig und auch für mich sehr interessant.

Für alle interessierten , der nächste Grillkurs mit" Grill Ueli" findet am 28. Mai 2014 Statt

 

Kommentar schreiben