Montagmorgen - das fängt ja gut an

09.11.2009 09:07h von Beat, 0 Kommentare

 

Morgens wenn wir Wurstwaren produzieren, beginnen wir früh.

Am Montagmorgen werden wir jeweils um 4.30 Uhr vom ersten Lieferanten mit frischem Wurstfleisch beliefert, das ich immer Sonntags via Fax bestelle. Heute um 5.30 Uhr war immer noch kein Lieferant anwesend. Nach Rückfrage hiess es, es ist keine Bestellung eingegangen. Nach Rückfrage mit der Rüsterei wurde der Fehler entdeckt, ein Papierstau am Fax, war das Übel. Wir hatten schnell eine Lösung gefunden, so das auch heute niemand auf frische Wurstwaren aus der Dorfmetzg-Buchs verzichten muss.

 

Kommentar schreiben