Fischkurs bei Dörig und Brandel

27. 1.2010 18:29h, 0 Kommentare

 

Unser Fischlieferant  Dörig und Brandel hatte einen Fischkurs ausgeschrieben. Das wäre wieder  was, das alte wissen auffrischen und neues dazu lernen uns so meldete ich mich kurzer Hand an.

Zuerst gab es eine Besichtigung des Top modernen Betriebes. Die einzelnen Betriebs-Abläufe

so wie kenn Zahlen wurden vorgetragen. Insgesamt gab es 4 Gänge zum kochen und zum essen. Für mich war das heilet des Tages das Sashimi. Das ist eine Komposition von verschiedenen rohen Fischen die dünn aufgeschnitten  werden und roh gegessen. Nur die Crevetten und die Jakobsmuscheln wurden schnell angebraten und lauwarm serviert. Dazu nimmt man verschieden Saucen die alle einen sehr Peppigen Geschmack haben. Mir Persönlich hat die Wasabi Sauce hervorragend geschmeckt. Diverse Fische wurden vorgestellt und gezeigt wie sie Filetiert werden und welche Kochverfahren am besten geeignet sind. Wir durfte auch selber Hand anlegen beim Fisch schneiden und kochen. Ich fand es eine sehr gelungene Vorführung, wo wir einiges in unseren Betrieb einfliessen lassen können.

 

Kommentar schreiben